Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Radarkontrollen 16. KW

Radarstandorte
Radarkontrollen 16. KW
Da überhöhte Geschwindigkeit zu den Hauptunfallursachen gehört, veröffentlichen wir hier unsere - voraussichtlichen - Geschwindigkeitsmessstellen.

Zu Ihrer Sicherheit planen wir unter anderem folgende Geschwindigkeitskontrollen:
 

Montag, 19.04.2021
Essen, Gareisstraße
Mülheim, Obere Saarlandstraße

Dienstag, 20.04.2021
Essen, Norbertstraße
Mülheim, Kölner Straße

Mittwoch, 21.04.2021
Essen, Schonnebeckhöfe
Mülheim, Essener Straße

Donnerstag, 22.04.2021
Essen, Dahlhauser Straße
Mülheim, Friedrich-Ebert-Straße

Freitag, 23.04.2021
Essen, Gelsenkirchener Straße
Mülheim, Konrad-Adenauer-Brücke

Samstag, 24.04.2021
Essen, Bottroper Straße
Essen, Gladbecker Straße

Eine nichtangepasste Geschwindigkeit zählt im Straßenverkehr noch immer zu den Hauptunfallursachen.

Die effektive und flächendeckende Geschwindigkeitsüberwachung kann neben weiteren Maßnahmen sehr positive Auswirkungen auf das Unfallgeschehen haben.

Uns liegt sehr daran, die Verkehrssicherheit in den Städten Essen und Mülheim zu erhöhen und möchten darauf hinweisen, dass neben den vorgeplanten Geschwindigkeitskontrollen in beiden Stadtgebieten jederzeit mit Geschwindigkeitsüberwachungen gerechnet werden muss.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110