Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Radarkontrollen 24. KW

Radarstandorte
Radarkontrollen 24. KW
Da überhöhte Geschwindigkeit zu den Hauptunfallursachen gehört, veröffentlichen wir hier unsere - voraussichtlichen - Geschwindigkeitsmessstellen.

Zu Ihrer Sicherheit planen wir unter anderem folgende Geschwindigkeitskontrollen:

 

Heute ist der Tag des BBQ - Der kuriose Feiertag „National Barbecue Day“ in den USA. Der fünfte Monat des Jahres gilt als der klassische Start in die Grillsaison. Aus diesem Grund wird der Tag im Mai gefeiert. So verwendet man im amerikanischen Englisch BBQ sowohl als Bezeichnung für die Grilltechnik bzw. Garmethode als auch für ein soziales Event. Man lädt in den Vereinigten Staaten seine Freunde, Familie usw. zum BBQ ein. Das populärste Gericht ist hier nach wie vor der Hamburger.

Vor diesem Hintergrund setzt man BBQ in Deutschland dann häufig auch mit dem hier populären Grillen gleich. Allerdings sind BBQ und Grillen zwar durchaus verwandt, aber auch sehr verschiedene Garmethoden. Barbecue gilt ist eine langsame Garmethode, bei der große Fleischstücke in einer Grube oder speziellen Barbecue-Smokern bei niedriger Temperatur in der heißen Abluft eines Holzfeuers gegart werden. Langsames Garen bei niedriger Temperatur macht das Essen erst richtig zart. Langsames Fahren hat einen ähnlichen Effekt. Es dauert zwar etwas länger, bis man ans Ziel kommt, aber dafür ist der Genuss dabei umso größer. Wer zu heiß unterwegs ist, verbrennt sich eventuell die Finger. Spätestens an einer unserer Kontrollstellen, verfliegt der Rauch und es wird klar, dass einem der Appetit vergangen ist. Man ist pappsatt, bevor man etwas essen konnte und teuer ist es auch. Damit Ihr Braten nicht anbrennt oder die Bratwurst nicht verkohlt, raten wir zur  kleinen Flamme. Halb Gas reicht. Wir haben zwar kein Rezeptbuch, aber die Straßenverkehrsordnung findet man im Internet. Wir stehen in der kommenden Woche ohne Grill, dafür eventuell mit Kaffee und Käsebrötchen für die Pause unter anderem an folgenden und/ oder anderen Stellen in Essen und Mülheim an der Ruhr:  

Montag, 14.06.2021 Essen: Bredeneyer Straße Mülheim: Velauer Straße

Dienstag, 15.06.2021 Essen: Bochumer Landstraße Mülheim: Kölner Straße

Mittwoch, 16.06.2021 Essen: Altendorfer Straße Mülheim: Humboldtring

Donnerstag, 17.06.2021 Essen: Wuppertaler Straße Mülheim: Essener Straße

Freitag, 18.06.2021 Essen: Kurfürstenstraße Mülheim: Mendener Brücke

 

Eine nicht angepasste Geschwindigkeit zählt im Straßenverkehr noch immer zu den Hauptunfallursachen.

Die effektive und flächendeckende Geschwindigkeitsüberwachung kann neben weiteren Maßnahmen sehr positive Auswirkungen auf das Unfallgeschehen haben.

Uns liegt sehr daran, die Verkehrssicherheit in den Städten Essen und Mülheim zu erhöhen und möchten darauf hinweisen, dass neben den vorgeplanten Geschwindigkeitskontrollen in beiden Stadtgebieten jederzeit mit Geschwindigkeitsüberwachungen gerechnet werden muss.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110