Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Familienfest Grugapark 2017

Veranstaltung Grugapark 2017
Familienfest Grugapark 2017
Am 20. August, waren wir mit unserem Stand beim Familienfest im Grugapark in Essen mit dabei.

Bereits lange vor dem offiziellen Beginn des Festes bildete sich die erste Schlange an unserem Motorrad.
Auch der Streifenwagen wurde intensiv innen und außen von interessierten Kindern begutachtet.
Glücklicherweise war uns Petrus gut gesonnen, so dass alle dunklen Wolken um uns herum ihren Weg nahmen und uns mit Regen verschonten.

So sehr Kinder und Eltern auch einen Streifenwagen bestaunen, nichts schlägt ein bajuwarisches Motorrad. Ob technische Fragen zur Motorisierung oder Leistung der Maschine oder der einfache fachmännische Kommentar kleiner Kinder: „Brrrrrummm Brummmmm“, das Hauptinteresse zog das Zweirad ganz klar auf sich.

Der eine oder andere erwachsene Begleiter drohte seinem Kind -wenn auch meist scherzhaft- beim Begutachten des Streifenwagens, dass die Polizei ihn gleich mitnähme, wenn er böse sei.
In persönlichen Gesprächen mit den kleinen Standbesuchern konnten Ängste oder eine Scheu gegenüber der Uniform genommen werden. Solche „Drohungen“ verunsichern Kinder.
Im Laufe des Tages wurden 2 Kinder vermisst.
Beide wurden zum Glück schnell wiedergefunden und konnten den Eltern übergeben werden.

Gerade in Menschenmengen solcher Feste verliert man sich schnell aus den Augen.
Umso wichtiger ist es dann, dass man sich an die Polizei wenden kann.
Kinder sollten gerade in solchen Fällen uns oder unsere Kollegen ansprechen.

Wir glauben und hoffen, dass wir am Sonntag bei einigen Kindern und Jugendlichen Eis brechen konnten und freuen uns schon auf das Familienfest im Grugapark 2018.