Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Sicher zur Schule 2019

Gruppenfoto Sicher zur Schule 2019
Sicher zur Schule 2019
Am 02.05.2019 lud der Vorsitzende der Verkehrswacht Essen e.V., Karl-Heinz Webels, unter dem Motto „Sicher zur Schule“ die städt. Kita und Familienzentrum Grünstraße ein.

Gemeinsam mit der Leiterin der Kita, Frau Elke Bruchmann, empfing Herr Webels dort neben Repräsentanten von Stadt und Polizei auch Sponsoren dieser wichtigen Aktion.
Sowohl die Schirmherren, der Oberbürgermeister Thomas Kufen und der Polizeipräsident Frank Richter, der Leiter innogy Hauptregion Rhein-Ruhr, Herr Rainer Hegmann, Martina Naujoks als Vertreterin der Sparkasse Essen als auch Herr Packmohr, Leiter der Direktion Verkehr der Polizei Essen und Herr Thomans Moss vom VMS-Verlag waren anwesend.


Die rund 20 Kinder begeisterten die Gäste mit einem kleinen einstudierten Liedvortrag.
Anschließend wurde bei einem Ratespiel zum Thema Verkehrszeichen, bei dem die Kinder gegen das „Team Erwachsene“ (Richter, Kufen und Naujocks) antraten, ein deutlicher Sieg von 13:8 Punkten für das Team der Kinder errungen. Die bereits erfolgten Übungen zum richtigen Verhalten im Straßenverkehr zeigten hier deutliche Früchte.


Den kleinen Verkehrsteilnehmern wurden neue Broschüren zum Thema Sicherheit im Straßenverkehr für alle Kindergartenkinder und auch deren Eltern vorgestellt.

In ihren Redebeiträgen unterstrichen die Gäste noch einmal die Wichtigkeit der Kooperationsarbeit und erinnerten zudem an die unerlässliche, stetige Sensibilisierung der Eltern zur Sicherheit der Kleinen.
Herr Richter erklärte den jungen Zuhörern, dass es sehr spannend sei, bald zur Schule zu gehen und damit zu den großen Kindern zu gehören. Hierzu müsse man jedoch auch im Straßenverkehr fit sein.

Er dankte Herrn Webels für sein großes Engagement.
Allen Sponsoren dankte Herr Richter für die Unterstützung bei der Broschüre "Sicherheit für Kinder im Straßenverkehr".

Ratespiel Ratespiel
Rede PP Rede PP