Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Anton und das verschwundene Plätzchenrezept
Türchen 23
Anton und das verschwundene Plätzchenrezept

Am nächsten Morgen übergibt Anton seinem Chef das Rezept. „Das war wirklich gute Arbeit, Anton. Ich wusste, dass ich auf Sie zählen kann. Ich bin ja so froh mein Rezept wieder zu haben. Jetzt steht meinem Backmarathon nichts mehr im Weg. Und zur Feier des Tages habe ich noch eine Kleinigkeit vorbereitet. Kommen Sie, ich muss Ihnen etwas zeigen.“ Herr Dichter führt den überraschten Anton in die Präsidiumsküche und was ihn dort erwartet, lässt ihn staunen. In der Küche stehen Herr Kowski mit seinen Kolleginnen und Kollegen von der Kriminalprävention und dem Opferschutz, Marion und die anderen Diensthundeführer und natürlich Krabat. Alle haben eine weiße Schürze umgebunden. Herr Dichter strahlt: „Nun wollen wir doch mal sehen, ob Sie auch das Zeug zum Bäcker haben.“ Lachend zeigt Herr Dichter Anton die besorgten Zutaten. „Das ist wirklich ein gelungener Abschluss für den Fall, vielen Dank.“ Anton gesellt sich zu seinen Kollegen und während im Radio Last Christmas läuft, beginnen sie die herrlichen Punschplätzchen zu backen.
 

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110