Off
Off
17-jähriger Autofahrer flüchtet vor Verkehrskontrolle und verursacht Unfall
17-jähriger Autofahrer flüchtet vor Verkehrskontrolle und verursacht Unfall
PLZ
45127
Polizei Essen
Polizei Essen

Essen - Westviertel:

Vergangenen Freitag (26. Mai) fiel Beamten der Polizeiwache Mitte ein schwarzer VW Golf im Bereich der Altendorfer Straße / Berthold-Beitz-Boulevard auf. Als die Beamten dem Fahrzeugführer Anhaltezeichen gaben, beschleunigte der Fahrer sein Fahrzeug und flüchtete über den Berthold-Beitz-Boulevard in Richtung Pferdebahn. Dort wendete er und fuhr zurück in Richtung Altendorfer Straße, wo er dem Auto einer Unbeteiligten auffuhr. Bei seiner anschließenden Überprüfung stellten die Beamten fest, dass der 17-jährige Fahrzeugführer (irakisch) nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist und nach eigenen Angaben unter dem Einfluss von Cannabis stand.

Bei dem Verkehrsunfall entstand an den beiden beteiligten Fahrzeugen Sachschaden. Der 17-Jährige musste zur Entnahme einer Blutprobe mit auf die Wache. Sein Auto wurde sichergestellt.

Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110