Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Auffinden von einer größeren Menge von Betäubungsmitteln sowie Verkaufsmaterialien

Off
Off
Auffinden von einer größeren Menge von Betäubungsmitteln sowie Verkaufsmaterialien
Festnahme
PLZ
45279
Polizei Essen
Polizei Essen

Essen Horst

Gestern Nachmittag (10. Mai) gegen 16 Uhr erhielt die Polizei einen Hinweis über Cannabispflanzen und regelmäßigen Cannabis- Konsum auf einem Balkon in einer privaten Wohnung, in der Carl-Wolf-Straße.

Aufgrund dieser Tatsachen wurde durch die zuständige Staatsanwaltschaft ein Durchsuchungsbeschluss bei dem Amtsgericht Essen erwirkt.

Daraufhin wurde die Wohnung durchsucht. In ihr befand sich der Inhaber, ein 23 jähriger Essener, mit deutscher Staatsangehörigkeit, welcher bereits wegen ähnlicher Delikte aufgefallen ist.

In der Wohnung konnten die Ermittler vier weitere Cannabispflanzen, ca. 200 Gramm Marihuana sowie Utensilien, die auf einen Verkauf hindeuten auffinden.

Die Gegenstände wurden im Anschluss sichergestellt, der Essener wurde vorläufig festgenommen.
 

MKl

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110