Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Off
Off
Fahrer flüchtet nach Verkehrsunfall mit verletztem Mann
Zeugensuche
PLZ
45326
Polizei Essen
Hinweise erbeten!
Polizei Essen

Essen - Altenessen Süd:

Am 6. Januar kam es zu einem Verkehrsunfall auf der Altenessener Straße Ecke Hövelstraße, bei dem ein Autofahrer leicht verletzt wurde. Der mutmaßliche Unfallverursacher flüchtete vom Unfallort. Die Polizei sucht Zeugen.

Gegen 22:30 Uhr wollte ein Golf-Fahrer von der Altenessener Straße in Fahrtrichtungen Altenessen-Mitte nach links in die Hövelstraße abbiegen. Nachdem er bei grüner Ampel in den Kreuzungsbereich einfuhr, soll ein dunkler Kleinwagen (evtl. VW Polo) aus Richtung Altenessen kommend in den Kreuzungsbereich eingefahren und mit dem blauen VW Golf zusammengestoßen sein. Der blaue VW Golf geriet hierdurch ins Schleudern. Mehrere Airbags lösten aus. Der Fahrer des Kleinwagens flüchtete im Anschluss des Verkehrsunfalls in seinem Fahrzeug über die Altenessener Straße in Richtung Innenstadt.

Der zuständige Sachbearbeiter des Verkehrskommissariats sucht in diesem Zusammenhang nach weiteren Zeugen des Verkehrsunfalls.

Wenn Sie Hinweise zu dem Sachverhalt oder dem flüchtigen Unfallbeteiligten geben können, melden Sie sich bitte unter der 0201/829-0 bei der Polizei Essen.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110