Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Kradfahrer flüchtet vor Polizeistreife

Off
Off
Kradfahrer flüchtet vor Polizeistreife
Kurz vor Mitternacht sollte am Mittwochabend (3. März) ein Krad im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle im Bereich Burggrafenstr. / Gerlingstraße durch eine Polizeistreife kontrolliert werden.
PLZ
45139
Polizei Essen
Polizei Essen

Essen Ostviertel

Trotz der Anhaltezeichen reagierte der Fahrzeugführer nicht und setzte seine Fahrt fort. Diese führte zunächst über die Goldschmidtstraße in Richtung Katzenbruchstraße. Während der Flucht befuhr der Fahrzeugführer mindestens einmal die Fahrspuren für den Gegenverkehr und missachtete eine rotlichtzeigende Ampel. Glücklicherweise ist es zu keiner Gefährdung von anderen Verkehrsteilnehmern gekommen. Im Bereich der Straße "Am Kreuz" konnte der Fahrzeugführer über einen Fußweg in nördliche Richtung flüchten. Eine sofort durchgeführte Fahndung im Nahbereich führte nicht zum Auffinden des Fahrzeugs.
Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu dem Fahrer und / oder seines Fahrverhaltens machen können. Hinweise bitte an die Polizei Essen unter 0201/829-0

AS

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110