Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Off
Off
Tatverdächtige nach versuchtem Taschendiebstahl festgenommen
Tatverdächtige nach versuchtem Taschendiebstahl festgenommen
PLZ
45468
Polizei Essen
Polizei Essen

Mülheim-Altstadt:

Gestern Nachmittag (27. März gegen 16:45 Uhr) hielt sich eine 73-jährige Dame in einem Kaffeegeschäft im Forum an der Hans-Böckler-Straße in Mülheim auf. Nach kurzer Zeit bemerkte die Dame, dass sich eine unbekannte Frau an ihrer Handtasche zu schaffen machte. 

Die Unbekannte (28/bulgarisch/ohne festen Wohnsitz in Deutschland) hatte bereits das Portemonnaie aus der Handtasche der Dame genommen und in den Händen gehalten. Auch eine Mitarbeiterin der Filiale beobachtete den Vorfall und schrie die Tatverdächtige an, wodurch sie das Portemonnaie fallen ließ und das Geschäft fluchtartig verließ. Außerhalb der Filiale konnte sie gestellt und bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden. 

Die Tatverdächtige ist auf Grund einer Vielzahl ähnlicher Delikte polizeibekannt und wurde vorläufig festgenommen.

 

 

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110